Wohnen in der Gemeinde Calviá – eine anziehende Größe

Es Capdellá

Es Capdellá ist ein kleines Dorf der Gemeinde Calviá, dass nur etwa 3 km von dem Dorf Calviá entfernt liegt. Bergstraßen, die durch Es Capdellà führen, bieten traumhafte Ausblicke über Calviá und Andratx. Die Landschaft bezaubert durch die vielen Oliven- und Mandelbäume.

Etwa 1.000 Einwohner leben in und um Es Capdellà; darunter befinden sich viele ausländische Residenten. Auch das Immobilienangebot ist authentisch. Gewohnt wird in traditionellen Fincas oder Dorfhäusern.

Touristen besuchen höchst selten das Bergdorf. Nur die Bar Nou, im Dorfzentrum, ist als Treffpunkt bei Dorfbewohnern und Durchreisenden gleichermaßen beliebt. Sie bietet traditionelle Küche zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis.

Das Umland von Es Capdellá ist ein beliebtes Wandergebiet. Golfplätze sowie weitere Sport- und Freizeitangebote finden sich in etwa 10 km Entfernung in den Orten Santa Ponsa oder Camp de Mar.

Fazit: In Es Capdellá wird Authentizität, Ursprünglichkeit und Ruhe gelebt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg