Sehnsucht nach Wärme (I): Heizen auf Mallorca

Der Kamin

Der Winter empfängt uns auch auf Mallorca. Zwar sind die Temperaturen im Gegensatz zu Deutschland angenehm mild, doch die feuchte Meeresluft lässt auch die Inselbewohner bei Zeiten frösteln.

Auf Mallorca schafft man auf andere Weise behagliche Wärme in den Wohnräumen. Gaszentralheizungen sind auf der Insel eine Seltenheit. Wer diese betreibt, benötigt (wie für das Öl) einen Tank, da die Insel über kein Gasleitungsnetz verfügt. Einzelgasöfen werden mit einer Propangasflasche in Haushaltsgröße betrieben. Alternativ heizt man mit Strom, Öl oder offenen Feuerstellen. Selbst viele neue Häuser und Apartments besitzen noch offene Feuerstellen.

Schön ist ein Kamin im Haus, der neben Wärme noch eine angenehme und gesellige Atmosphäre schafft.

Effizient Heizen mit Holz

Der Kamin ist der Innbegriff von Gemütlichkeit bei kaltem und feuchtem Klima. Viele Immobilien auf Mallorca verfügen über einen Kamin von historischem Alter.

Bei alten Kaminen ist jedoch Vorsicht geboten:
Bei dem Bau von Schornsteinen wurden auf Mallorca Mauersteine verwendet, die Temperaturen um die 600 Grad zum Teil nicht standhalten. Viele Kamine haben sich innerhalb der Jahre zersetzt und sind undicht. Auf Mallorca gibt es, anders als in Deutschland, keine Schornsteinfeger und keine Überprüfungspflicht. Jede nicht gefüllte Spalte in dem Schornstein, lässt den Rauch nicht absteigen. Der Rauch verbleibt im Schornstein und kann zur Verpuffung führen. So gelangt Rauch in die Wohnräume. Undichte Schornsteine führen zu Ablagerungen innerhalb des Schornsteines. Da der Dampf noch im Abzug abkühlt, entwickelt sich Feuchtigkeit, die in das Mauerwerk zieht- das Resultat sind Wasserflecken.

Wer sichergehen will und einen intakten Kamin haben möchte, sollte einen Spezialisten zur Überprüfung und Instandsetzung zu Rate ziehen.

Wenn ihre Immobilie über keinen Kamin verfügt, dann haben Sie die Qual der Wahl. Trends setzen derzeit Kamine aus Edelstahl. Sie sind korrosionsbeständig, langlebig und haben wenig Gewicht. Flexibel lassen Sie sich montieren und wieder demontieren. Mit Edelstahlanfertigungen lassen sich zudem auch alte Schornsteinabzüge zum Teil wieder in Stand setzen.

Individuelle Wärmezone

Ein von einem Kaminbauer individuell geplanter und nach Ihren eigenen Vorstellungen angepasster Kamin lässt sich harmonisch auf Ihren Wohnstil und der Wohnsituation abstimmen. Eine Investition, die sicher lange währt.

Wer den Kaminofen als Heizung nutzen möchte, ist mit einem Dauerbrand- Kaminofen oder mit einen elektrisch, gesteuerten Kaminofen gut bedient. Beide können unbeaufsichtigt brennen, lassen sich programmieren und zeitlich steuern.

Im Allgemeinen spenden Kamine eine nachhaltige Strahlungswärme und trocknen die Raumluft nicht so aus, wie beispielsweise eine Zentralheizung.

Zudem zählt Holz zu den nachwachsenden Rohstoffen und verbrennt CO2-neutral. Ein Nachteil ist, dass Lagerraum für das Holz zur Verfügung stehen muss und Brennholz auf Mallorca als nicht ganz billig gilt. Achten Sie beim Kauf auf eine gute Verarbeitung im Brennraum und ob Verschleißteile leicht auszutauschen sind. Im Hinblick auf die Umwelt sollte auch die Verbrennungstechnik bei Ihrer Entscheidung nicht unberücksichtigt bleiben.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg