Mallorca feiert Sant Antoni

Gestern begannen die Feierlichkeiten des Heiligen Antonius, dem Patron der Haus- und Nutztiere, in der Gemeinde Calviá und setzen sich in den Dörfern und Gemeinden Mallorcas die ganze Woche fort. Traditionell finden Prozessionen und Tiersegnungen in den Ortschaften statt. Dazu werden Fahrzeuge, Kutschen und Tiere liebevoll geschmückt und für die Feierlichkeiten hergerichtet. Die Bewohner Mallorcas nehmen die Segnungen sehr Ernst und so werden selbst Goldfische, Kanarienvögel und Hamster zu den Kirchen getragen, um ihnen durch den Segen der Kirche Schutz und Gesundheit für das Jahr zu bringen.

Besonders sehenswert sind die Reiterparaden von Andratx oder Palma, bei denen die stolzen, balearischen Pferderassen von Menorca und Mallorca präsentiert werden.

Quelle Foto:
http://www.flickr.com/photos/jaqme/363345821/sizes/z/in/photostream/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg