Eröffnungstag auf der Pl. Major

Eröffnungstag auf der Pl. Major

Weihnqachtsmarkt auch auf der Pl. Espanya

Weihnachtsmarkt auch auf der Pl. Espanya

20 Grad und strahlender Sonnenschein – nicht bei Jedem wollen sich da vorweihnachtliche Gefühle einstellen. Vielleicht schafft es ja einer der Weihnachtsmärkte, welche die Insel zu bieten hat, für mehr Feierstimmung zu sorgen. In kleineren Ortschaften dauern sie manchmal nur einen Tag, andere Märkte laufen bis „reies“, dem Tag der Heiligen Drei Könige (6. Januar). Trotz milder Temperaturen gibt’s vielerorts heiße Waffeln und Glühwein.
Palma:
Seit Mittwoch, 2. Dez.: Auf der Rambla und auf der Plaça Major sowie auf der Plaça d’Espanya. Bis 6. Januar, täglich von 10 bis 21 Uhr. Auf der Plaça Major findet man u.a. auch Weihnachtsschmuck, die Plaça d’Espanya bietet vor allem Kunsthandwerkliches.
Pueblo Español:
Vom 5. bis 8. Dez., täglich von 12 bis 23 Uhr. Gefeiert wird mit Weihnachts-Chor und Kunstschnee. Die erste Ausgabe 2014 fand allerdings nicht allzu viele Freunde. Eintritt 5 Euro, inklusive Glühwein, heißer Schokolade oder Kaffee (Kinder bis 12 Jahren frei).
Biblioteca, Vía Roma:
Vom 17. Dez. bis 19. Dez. findet an der Vía Roma zwischen 11 und 20.30 Uhr ein gemeinnütziger Weihnachtsmarkt statt. Der Erlös geht
an das Asylheim in Palma. Es versorgt täglich über 80 Personen.
Puerto Portals:
Typische Holzstände, Weihnachtsmusik und ein üppiges Gastroangebot mit typisch spanischen aber auch deutschen und italienischen Spezialitäten. 11. Dez. bis 6. Jan, täglich 12 bis 21 Uhr.
Santa Ponça, Polígono Son Bugadelles:
Handwerksmarkt und Kinderflohmarkt, Showbühne mit Livemusik, Lesungen mit Margarete Schreinemakers und Martin Semmelrogge. Weihnachtsbäckerei und größte Lego-Ausstellung in Spanien – Nikolausbesuch mit Geschenken am 6. Dez. Seit 28. Nov. bis 20. Dez., Mo bis Fr 17 bis 22 Uhr, Sa, So und Feiertage 10 bis 22 Uhr.

IMG_1215

Weihnachts-Krippen und -Figuren