Tipps zu der Vermietung von Immobilien auf Mallorca

Ein wichtiges Thema rund um die Immobilie auf Mallorca ist die Vermietung. Für Immobilien-Inhaber bedeutet das Vermieten der Immobilie weitere Einkünfte und somit eine mögliche Teilabdeckung der laufenden Kosten. Zudem bleibt die Immobilie nicht unbewohnt und beaufsichtigt. Ist sicher, dass die Inhaber der Immobilie auf Mallorca diese längere Zeit nicht selbst nutzen können/möchten, ist eine Vermietung zu empfehlen.

Einige Tipps zur Vermietung:

Den Mietpreis festlegen

Der Preis richtet sich, wie bei dem Verkauf von Immobilien auch, nach der Lage. Anders als bei Kaufobjekten, ist die zentrale Lage einer Immobilie auf Mallorca bei Mietobjekten wesentlich gefragter. Auch die Ausstattung einer Immobilie kommt bei Mietobjekten mehr zum Tragen, da auf Mallorca die Immobilie häufig möbliert zur Miete angeboten wird. Meerblick und Pool erhöhen nach wie vor den Mietpreis. Grundsätzlich richtet sich die Miete an dem Index der Lebenshaltungskosten aus. So dürfen die Mieten für Immobilien auf Mallorca jährlich an Veränderungen des Index angepasst werden. Mieterhöhungen, im Ermessen des Eigentümers, dürfen erst nach 5 Jahren erfolgen.

Kosten umlegen

Abgaben und anfallende Steuern, Instandhaltungskosten etc. dürfen auf die Miete umgelegt und in die Kaltmiete mit eingerechnet werden. Nebenkosten wie Strom, Wasser und Gas werden von den Mietern nach Verbrauch gezahlt.

Es empfiehlt sich, einen Hausservice zu beauftragen und die Kosten ebenfalls umzulegen. So haben die Mieter einen Ansprechpartner vor Ort und anfallende Reparaturen, Anschaffungen und Reinigungen werden gewissenhaft erledigt.

Wo Immobilie zur Miete anbieten

Es gibt die Möglichkeit, einen Immobilienmakler auf Mallorca mit der Suche nach geeigneten Mietern zu beauftragen oder die Immobilie auf einem großen Internetportal einzustellen. Neben spanischen Immobilienportalen, bietet auch das Immobilienportal immonet.de das Einstellen von Mietobjekten für Mallorca an. Wichtig sind aussagekräftige und qualitativ hochwertige Fotoaufnahmen der Immobilie und genaue Beschreibungen des Mietobjektes einzustellen.

Vertragslaufzeit

Die Vertragslaufzeit für den Mietvertrag kann individuell festgelegt werden. Üblich sind Verträge mit einer Laufzeit von einem Jahr.

Ein Vermieter kann jedoch erst nach 5 Jahren dem Mieter kündigen. Ohne Kündigung des Mieters verlängern sich die Verträge automatisch um jeweils 1 Jahr. Bei Eigenbedarf des Inhabers oder enger Familienangehöriger, ist eine vorzeitige Kündigung zu einem festgelegten Zeitpunkt möglich.

Ein Verkauf der Immobilie berührt den Mietvertrag nicht. D. h. bei einem Verkauf wird der Mietvertrag automatisch an den neuen Eigentümer übertragen.

Aus so mancher Vermietung entwickelt sich im Laufe der Zeit doch ein Verkauf der Immobilie, da die Mieter diese zu schätzen gelernt haben.

 

 

2 Comments

  • Tilo Boy
    29. Dezember 2012 - 12:15 | Permalink

    Hallo Eva,

    irgendwann wird mich auch einmal eine Immobilie auf Mallorca erfreuen. Natürlich nicht mit Blick auf die Hauptstrasse 😉 , sondern auf’s Meer oder in den Bergen. Und wenn es nicht der Kauf einer Finca ist, dann vielleicht eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus zur Miete. Möglicherweise schaue ich dann einmal bei Ihnen vorbei …

    Grüße von der deutschen Nordsee
    Tilo von Erfolg-mit-Ferienwohnungen.de

    P.S. Tip am Rande: Wenn sich Kommentare auf Euren Blog „verirren“ sollen, würde ich die nicht mögliche Angabe meiner Webseite beim Erstkommentar deaktivieren. Als Spamschutz ist AntiSpamBee von Sergej Müller eine bessere Alternative …

  • Eva
    15. Januar 2013 - 15:50 | Permalink

    Hallo Tilo,

    wir würden uns jedenfalls freuen, Sie auf Mallorca begrüßen zu dürfen. 🙂
    Danke für den Tip zu dem Spamschutz. Das genannte Plug-In verwende ich bereits. Ich werde die Einstellungen prüfen.
    Viele Grüße aus Mallorca, Eva

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

    This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg