Direkt zum Jahresbeginn heißt es wieder auf Mallorca „Feiern was das Zeug hält“. Dann dreht sich in Palma genau 15 Tage lang, vom 10. bis zum 25. Januar, alles um den Heiligen Sebastian – den Schutzpatron der Inselhauptstadt, der seinen Namenstag am 20. Januar hat.

Festlicher Höhepunkt der lebhaften Woche ist immer die „Revetla”, der Vorabend des 20. Januar, in diesem Jahr ein Montag. Um 19 Uhr beginnt auf der Plaça Cort der Festumzug mit den typisch mallorquinischen Riesenfiguren, Dimonis, feuerspeiende Dämonen und Dudelsackspieler. Umzugsende ist auf der Plaça Major. Dort, sowie auf sieben weiteren Plätzen der Innenstadt, steigen in der Folge kostenlose und hochkarätige Konzerte.

Ein Highlight ist natürlich auch der „Correfoc” – Teufelslauf, welcher bereits am Abend des 17. Januar (Samstag) stattgefunden hatte. Hier kamen alle Feuerteufel und Schaulustige voll im Feuerwerksregen auf Ihre Kosten.

Sehen Sie hier das aktuelle Programm zu den Festlichkeiten von Sant Sebastian: Programm Sant Sebastian 2015