Hausbau Mallorca: Hausbau-Betreuung im Sinne des Bauherren

Ein Großprojekt ist der Hausbau. Es bedarf der Koordinierung, der Terminierung, der Beauftragung und Überprüfung von Baufirmen, der Einschätzung von Problematiken und der Fällung von kurzfristigen Entscheidungen, der Kenntnis von regionalen Bestimmungen und Gegebenheiten auf Mallorca.
Um das Projekt Hausbau auf Mallorca zu managen benötigt man Zeit, fachspezifisches Wissen, Erfahrungen und ein zuverlässiges Netzwerk auf Mallorca.

Firmen für den Hausbau auf Mallorca zu finden, ist nicht schwer. Versprechungen erhält man viele. Die Frage ist nur ob man auf diese bauen kann.
Gerät der Ablauf von dem Hausbau erst einmal gravierend ins Stocken, kann die ganze Planung wie ein Kartenhaus in sich zusammen fallen. Die wenigsten Firmen, die am Hausbau beteiligt sind, sind so zeitlich flexibel, dass Abläufe wiederholt verschoben werden können. Kann eine beauftragte Firma ihre Arbeiten nicht ausführen, sind auch weitere Firmen gezwungen die Tätigkeiten zu verschieben. Zeitverzug bedeutet Mehrkosten für alle Beteiligten. Das der Hausbau reibungslos verläuft ist selten der Fall, aber gerade in dem Moment der auftretenden Problematiken und Engpässe, gilt es schnell zu handeln und die Weichen für den weiteren Bauablauf richtig zu stellen.

In der Kette der Ausführenden und Beauftragten verfolgt ein jeder seine ganz eigenen Ziele und Vorstellungen. Damit das Ziel des Bauherren nicht aus den Augen verloren wird, ist es empfehlenswert einen unabhängigen Baubetreuer zu beauftragen. Die Aufgabe eines Baubetreuers ist es, den Bauherren in seinen Funktionen zu vertreten, objektiv zu beraten und dem Bauherren regelmäßig Bericht zu erstatten. Ratsam ist die Beauftragung einer Firma für die Baubetreuung und Bauüberwachung, wenn der Bauherr sich nicht durchgehend vor Ort befindet.

Auf den ersten Blick erhöhen die Inanspruchnahme einer Baubetreuung die Gesamtkosten für den Hausbau auf Mallorca, jedoch ist es eine Investition die sich langfristig rentiert. Primäres Ziel der Bauüberwachung und Baubetreuung ist die Qualitätssteigerung am Bau.

Der Bauherr kann sich anderen Funktionen widmen und verliert auch bei Abwesenheit nicht die Kontrolle über den Hausbau auf Mallorca.

Natürlich ist ein Baubetreuer kein Jurist, Architekt, Investitionsberater und Verwaltungsbeamter in einer Person. Er verfügt jedoch über ausreichend Erfahrung in der Zusammenarbeit mit diesen Instanzen und deren Koordinierung. Handwerkliche und bauliche Fachkenntnisse sind notwendige Voraussetzungen.

Bestandteile der Baubetreuung und Bauüberwachung sind u.a. die

  • Beratung und Unterstützung bei der Planung
  • Einholung, Prüfung und der Vergleich von Angeboten
  • Auftragsvergabe an Drittfirmen sowie die Vermittlung von zuverlässigen Handwerksfirmen
  • Terminierung und Koordinierung
  • Überprüpfung von Genehmigungen und Vertragsdokumenten
  • Kalkulationen und Kostenkontrollen
  • Beratung bei der Materialauswahl
  • Qualitätssicherung und Abnahme
  • Individuelle Berichtserstattung

Bei dem Baubetreuer laufen die Fäden während des Hausbaus zusammen. Natürlich kann dieser auch nur für Teilprojekte beauftragt werden, wie beispielsweise bei einer Renovierung oder Sanierung. Von Vorteil ist es jedoch immer, den Baubetreuer auf Mallorca schon vor Projektbeginn zu konsultieren.

Sie planen einen Hausbau auf Mallorca? Gerne stehen wir Ihnen für ein ausführliches Beratungsgespräch zur Verfügung.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg