Die Suche nach dem Mietwagen auf Mallorca: Online-Portale im Vergleich

Um auf Mallorca schnell von Ortschaft zu Ortschaft, von Strand zu Strand oder von Hausbesichtigung zu Hausbesichtigung zu gelangen, ist ein Mietwagen von Vorteil.

Befragt man das Internet nach einem Mietwagen-Anbieter auf Mallorca, offeriert das Suchergebnis ein Angebot an Webseiten. Alle werben mit den günstigsten Preisen. Ganz oben im Suchergebnis erscheinen die neuen Preisvergleichsportale. Sie versprechen Transparenz und eine Zentralisation von Angeboten der Mietwagenverleiher auf Mallorca. Doch Vorsicht: Verglichen werden auf den jeweiligen Portalen nur die Angebote der angeschlossenen Partner. Das können auf einem Portal mehr- auf dem anderen weniger sein. Kleine, lokale Mietwagenhändler sind hier selten vertreten, aber es gibt Ausnahmen.

Ich habe mir einige Web-Portale angeschaut, die durchaus ihre Vorteile haben:

Der Platz Nummer 1 gehört Ibacar. 23 kleine Mietwagenanbieter auf den Balearen haben sich zusammengeschlossen, um auf dem wettbewerbsstarken Mietwagen-Markt zu überleben und um sich neben den großen Anbietern auch noch durch eine gemeinsame Web-Präsenz in Google & Co. zu positionieren. Marketing und Vertrieb werden durch diesen Verbund an Mietwagenfirmen zentral gesteuert. Jedes Verbundmitglied ist zu gleichen Anteilen beteiligt. 4.500 Mietwagen aller Kategorien werden auf der Plattform präsentiert. Dem Kunden werden einheitliche Mietbedingungen geboten. Extragebühren für Tankfüllungen entfallen zum Beispiel. 60 Abholstationen gibt es auf den Baleraren. Die Idee ist sympathisch – die interaktive Umsetzung bedarf noch gewissen Feinschliff.

Mietwagen-Check.de aus dem Hause HolidayCheck AG bietet den Vergleich von Angeboten der Mietwagen-Broker und der direkten Anbieter. Unter den Vertriebspartnern befinden sich bekannte Mietwagenfirmen wie Alamo, Hertz, auto europe etc.. Die Plattform bietet den Suchenden viele Filtermöglichkeiten, eine Servicehotline sowie Bewertungsmöglichkeiten des Services durch die Kunden.

M-broker.de bietet Angebote aus 80 Ländern an. Das Prinzip ist dasselbe. Neben der Buchungshotline stehen ein Live-Chat und ein Newsletter-Service zur Verfügung. Die Seite ist übersichtlich und benutzerfreundlich aufgebaut.

Weltweit und somit auch für Mallorca, findet man einen Mietwagen auf Mietwagenmarkt.de. Hier sind so ziemlich alle Anbieter mit Rang und Namen vertreten.

ADAC bietet den Vergleich von wenigen Anbietern auf Mallorca an, dies allerdings mit dem gewissen Vertrauensbonus.

Auf AbcTransfers.com trifft man auf ein umfangreiches Angebot. Der Vorteil dieses Portals ist, dass man hier den PKW gleich mit Chauffeur bucht. Ob Privattaxi, Minibus oder Reisebus für große Gruppen. Die Zahlung erfolgt im Voraus online. Ein weiterer Vorteil: Der Fahrer sucht in der Empfangshalle am Flughafen nach Ihnen und nicht sie nach ihm.

Was haben Sie für Erfahrungen mit der Anbietersuche und mit der Mietwagenbuchung auf Mallorca gemacht?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg