Category Archives: Orte / Regionen

Pórtol – Töpferkunst für jeden Geschmack

Das Töpferhandwerk ist eng mit der Kultur der Insel verknüpft. Schon seit vielen Jahrhunderten werden auf Mallorca Töpferwaren hergestellt, und bereits im 14. Jahrhundert schlossen sich die Handwerker zu einer eigenen Zunft zusammen. Größere Vorkommen des Rohmaterials, der roten bis rostbraunen Tonerde, findet man auf Mallorca zwischen Villafranca und Manacor, handwerkliche Zentren sind aber auch read more »

Szeneviertel „Santa Catalina“ – ein Muß für jeden Palma Fan

Das Viertel “Santa Catalina” ist eines von zahlreichen Ortsteilen, aus denen sich das zentrale Stadtgebiet der Inselhauptstadt Palma de Mallorca zusammen setzt. Es beginnt auf einer kleinen Anhöhe die früher an das Meer und heute an den Paseo Matritimo grenzt und reicht im Norden bis an die Straße der Windmühlen, die Carrer Indústria. Weiter landeinwärts read more »

Fornalutx – malerisch in den Bergen Mallorcas gelegen

Inmitten üppiger Orangen- und Zitronenplantagen liegt Fornalutx, das malerische, denkmalgeschützte und mehrmals als schönster Ort prämierte Dorf Spaniens. Es schmiegt sich an die Bergflanke des mächtigen Puig Major, der höchsten Erhebung des Tramuntana-Gebirges im Nordwesten der Insel Mallorca. Die Gebirgskette, die das fruchtbare Tal umschließt, bestimmt das Klima und beschert den Bewohnern eine reiche Ernte read more »

Puerto de Andratx – schick, mondän und angesagt

Im Südwesten Mallorcas liegt einer der schönsten und beliebtesten Yachthäfen der Insel. Er war ursprünglich ein reiner Fischerhafen. Heute kann man hier zahlreiche Segelschiffe und Motoryachten bestaunen und manchmal auch den einen oder anderen Promi erspähen. Denn viele – darunter auch bekannte Gesichter aus der deutschsprachigen Medienwelt – haben sich auf den Hügeln rund um read more »

Andratx – das administrative Zentrum des Südwestens

Mal ehrlich, eine Schönheit ist sie nicht, die kleine Stadt Andratx mit ihren schachbrettartigen Straßenzügen, die von schlichten Häusern gesäumt werden. Lediglich die malerische Lage in den südlichen Ausläufern der Tramuntanaberge kann sie auf der Habenseite verbuchen. Auch der alte Ortskern ist eher unübersichtlich. Nicht einmal über eine ordentliche Plaça vor der Pfarrkirche verfügt der read more »

Can Pastilla – erstrahlt in seinem alten Glanz

So kennen wir den Natur-Strand von es Trenc: Dünen, türkisblaues Wasser und kilometerlanger, feiner Sand. Vor 40 Jahren sahen Strand und Dünen an der Platja de Palma noch ähnlich aus. Dagegen stehen heute zwischen Can Pastilla und dem Yachthafen von S´Arenal gut 250 Hotels mit über 60.000 Betten. Damit hat sich auf rund sieben Kilometern read more »