Befürworter der Ferienvermietung werden aktiv

IMG_6586
Immer beliebter unter Ferienmietern: die Altstadt von Palma
IMG_9681
Profitieren von der Vermietung: Einzelhandel und Gastrogewerbe

Nach den bisweilen harschen Vorwürfen, die vor allem die Lobby der Hoteliers in diesem Frühjahr an die die Adresse einer stetig steigenden Zahl von Ferienvermietungen gerichtet hatte, bekommen vermietungswillige Wohnungs- und Hausbesitzer nun Rückendeckung durch den Service-Sektor der Insel. Positiv im Hinblick auf die zunehmende Anzahl der alternativ untergebrachten Feriengäste äußerten sich sowohl der Vorstand des Gastronomie-Verbandes Afedeco, wie auch dessen Pendant aus dem Einzelhandel der Balearen, Pimeco. Beide Sparten geben übereinstimmend an, direkt vom Boom der privat angebotenen Unterkünfte zu profitieren. Bei Einzelhandles-Verband Pimeco kann man die Vorteile einer zunehmenden Vermietungsfreudigkeit sogar zu beziffern. So sollen zurzeit zum Beispiel in Bereich der Elektrogeräte zwischen sieben und zehn Prozent des Umsatzes im Bereich Ferienvermietung generiert werden. Der Gastronomie-Verband zieht – ohne konkrete Zahlen zu nennen – eine ähnlich gute Bilanz. Erschwerend kommt hinzu, dass nach einer aktuellen Untersuchung des Tourismusministeriums der Balearen, weit mehr als die ordentlich gemeldeten sieben Prozent der mallorquinischen Hotels all-inclusive-Angebote unterbreiten.

Die rechtliche Lage zum Thema Ferien-Domizil sieht zurzeit so aus: Eine Regulation der Vermietung von privaten Unterkünften gibt es bislang von staatlicher Seite oder auf Länderebene nicht. Das Govern Balear, die Regierung der Balearen plant eine Regulierung, mit der aber sehr wahrscheinlich in diesem Jahr nicht mehr zu rechnen ist. Diskutiert wird zurzeit die Weitergabe der Kompetenz an die einzelnen Kommunen. Die sollen dann auf lokaler Ebene entscheiden, ob und wie viele Ferien-Einheiten zugelassen werden. Den administrativen Unsicherheiten zum Trotz müssen die Einkünfte aus Vermietungen aber selbstverständlich beim spanischen Finanzamt gemeldet und versteuert werden (hacienda).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg