In Deutschland hat die Nachfragewelle ökologischer Erzeugnisse schon in der Vergangenheit ihren Höhepunkt erreicht. Auf Mallorca lässt sich derzeit eine Trendentwicklung feststellen und der Biomarkt kommt in Bewegung. Die Nachfrage ist groß und der Markt ist lukrativ. 620.000 Euro Subventionen sind nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums im letzten Jahr an die balearischen Bio-Bauern ausgezahlt worden.

In den Supermärkten sind Regale mit Bio-Lebensmitteln eingerichtet worden (so z.B. Carrefour, Porto Pi). Auch die Drogerie Müller bietet separierte Bereiche mit biologischen Produkten an.

In Palma findet jeden Samstag zwischen 8 und 15 Uhr ein Biomarkt auf dem Plaza Bergenguer (auch Placa dels Patins genannt) statt.

Auf dem Markt von Santa Catalina bietet der Stand mit der Nummer 123 montags bis samstags Obst und Gemüse, Bio-Nudeln, Bio-Öl oder Bio-Konfitüre an.

Auch das Angebot an ökologischen Firas (Lebensmittelmessen) ist mit der Nachfrage gewachsen. Die nächste Fira findet nach Sonnenuntergang am 7.08.2011 im Urlaubsort Can Picafort statt.

Was  bedeutet Bio?

Der Einsatz bestimmter Pflanzenschutzmittel und Wachstumsförderer ist bei Bio-Lebensmitteln versagt. Auf Mineraldünger und Gentechnik wird verzichtet. Bio-Lebensmittel enthalten keine Geschmacksverstärker, künstliche Aromen oder Farb- und Konservierungsstoffe. Kranke Tiere sollten homöopathisch behandelt werden. Sogar der mallorquinische Johannisbrotbaum darf nicht einfach stehen wo er will, wenn die Früchte als ökologisch gelten sollen. Er muss einen vorgeschriebenen Abstand zu seinen konventionellen Artgenossen halten.

Wer kontolliert dies und wie erkenne ich kontrollierte Lebensmittel?

Es werden Lebensmittel mit dem balearischen Bio-Gütesiegel angeboten. Jedoch beschränkt sich dies hauptsächlich auf Mandeln, Getreide, Oliven und Wein, da diese Produkte auf Mallorca den Großteil der lokalen Bio-Produktion ausmachen. Andere Produkte werden vielfach vom Festland oder Europa importiert. Das Consell Balear de Producció Agrária Ecológica (CBPAE) kontrolliert die Produktion und vergibt ihr CBPAE-Siegel. Einmal pro Jahr werden alle Bioproduzenten kontrolliert.

Weitere Adressen für biologische Produkte auf Mallorca:

Online:
MallorcaBio S.L., Marratxi
Hersteller von Tofu-Produkten, Suppen, Brotaufstrichen und Saucen etc.

EI Lloc D’Enmig
Lebensmittel aus ökologischem Anbau.
Mercado de Olivar, Palma,
Tel.: 666-243025

Palma:
Biodespensa
Frische/ fertige Produkte aller Art sowie Kosmetik und Weine.
C/. Andrea Doria 50, Palma,
Tel.: 971-458200

Ecologic
Gemüse und Obst, Gewürze und Kräuter, Olivenöl.
Mercado de Santa Catalina, Palma.
Tel.: 971-284727

Ecoilla
Biofleisch
Mercado de Santa Catalina, Palma

S’Estepa Joana
Obst, Gemüse, Fleisch, Milchprodukte, Wein, Olivenöl, Kosmetik.
C/. Barrera 24, Palma,
Tel.: 971453026,

Yierbabuena
Bioprodukte, Obst, Gemüse, Kräuter und Gewürze, Fertiggerichte.
C/. Jeroni Antich 7, 07012 Palma,
Tel.: 971-716804

Can Jaume Artesans
Bio-Schlachter
Mercado de Olivar, Palma.
Tel.: 971-715469

Artá:
Naturalia
Ökologische Lebensmittel,
C/. Pep Not 43, Artá,
Tel.: 971-836809

Cala Mesquida:
Landmetzgerei Mesquida
Biofleisch, Geflügel, selbst gemachte biologische Wurstwaren.
Tel.: 971563903.

Son Ferriol:
Finca Son Roca
mit Direktverkauf ökologischer Produkte
Av. del Cid, s/n, km 1,1, Son Ferriol,
Tel.: 971-717773

Cala Ratjada:
Binifela
Finca mit Direktverkauf ökologischer Produkte.
Binifela (Son Jaumell), Cala Rajada.
Tel.: 971-819034

Manacor:
Sa Teulera
Finca für Bioprodukte, auch Brot, Joghurt, Käse, Marmelade, Sobrassada.
Calle Ortega i Gasset 13, 07500 Manacor.
Tel.: 971-183474

Es vinyol
Finca mit Direktverkauf ökologischer Produkte.
C/. Artá 48, Manacor,
Tel.: 971-552909,

Esporles:
Son Amengual
Finca mit Direktverkauf ökologischer Produkte, Samstags auch auf dem Markt von Esporles.
Carretera Palma-Valldemossa km 9,4, S’Esglaieta,
Tel.: 971-610937

Son Espanyol:
Sa Casa Pagesa
Finca mit Direktverkauf ökologischer Produkte
Carretera de Valldemossa km 8,6, Son Espanyol,
Tel.: 971-742349.

Andratx:
Bioladen in Andratx:
Auf der Mitte des Boulevard in Andratx

Finca-Shop:
auf der Hauptstraße zwischen Andratx und Puerto de Andratx, an der Abfahrt nach San Telmo.
Biologlische Lebensmittel, Bio-Putzmittel, Kosmetik, Tierfutter

Inca:
Finca Son Barrina
Hofverkauf jeweils freitags und samstags .Frische Erzeugnisse (Obst, Gemüse, Eier) und Produkte anderer Biobauern sowie Biowaren von ausländischen bzw. Festlanderzeugern
Cami de Son Frontero, Catra Inca-Llubi bei km 6

Inselmitte Sa Teulera:
Finca Can Sureda
(Ctra. Manacor-Petra km 4)
Tel.: 971-18 34 74

Inselmitte Llubí:
Maria Luisa Eicke
Biofleisch
Tel.: 664-65 43 57

Inselweit:
Això es Vida
Bestellung der Bio-Kiste

Wir übernehmen keine Haftung zu den Inhalten der angegebenen Links.
Quelle Bild: www.flickr.com/photos/laempel/5643285221