5 Immobilien am Tag zu besichtigen reicht vollkommen aus

2282_G_X01Sie möchten gerne eine Immobilie auf Mallorca erwerben, haben allerdings nur ein paar Tage Zeit sich Objekte anzusehen. Somit legen Sie sich so viele Besichtigungen von vor selektierten Immobilien wie möglich auf einem Tag. Danach sollte doch eine Entscheidung für das richtige Objekt möglich sein, oder nicht?

Aber nein, meist ist nach den ganzen Immobilienbesuchen nur noch eine lückenhafte Erinnerung vorhanden. Und warum? Weil zu viele Besichtigungen an einem Tag durchgeführt worden sind!

Eigentlich ist doch alles ganz einfach, meint man selber. Organisation mit dem Makler, man besucht alle Objekte welche vorher bereits im Internet ausgesucht wurden. Wie gesagt, am besten so viele wie möglich. Man möchte ja was schaffen da die Zeit knapp ist. Man sieht Top Immobilien die einen gut oder eher nicht gefallen.

Nach einem doch anstrengendem Tag tauscht man sich am Abend mit seinem Partner aus. Was gefiel einem am besten?

Genau hier wird es meist schon schwierig die Details der ganzen Objekte wieder zusammen zu bekommen. Zu welcher Finca gehörte noch der große Pool? War da nicht in der Nähe eine Hauptstraße oder war es doch so weit ab vom Schuss? Oder war die Immobilie mit tollem Meerblick doch in Santa Ponsa und nicht in Paguera?

Der Kopf  kann sich nicht an alles wieder erinnern. Zu viele Informationen, Eindrücke, Bilder und Geschichten, die erstmal verarbeitet werden müssen. Hinzu kommt noch, dass jegliche Eindrücke, welche man sich vorher per Internet eingeholt hat, in Einklang gebracht werden müssen. Es wird oft unterschätzt welche Informationsflut man bei den gesamten Besichtigungen erhält.

Natürlich können die vorher erhaltenen Eindrücke von Exposés oder Internetauftritten von den Realen abweichen. Viele Interessenten sind dann enttäuscht oder können sich sogar vor Staunen nicht mehr einkriegen, weil es doch besser als beschrieben ist. Was den einen empört, empfindet der andere als Hervorragend.

Damit es nicht zu solch Überlastungen kommt, geben wir Ihnen hier ein paar hilfreiche Tipps für eine effiziente Planung des Besichtigungstags:

  • Überlegen Sie sich vorab genau welche Charakteristiken die Immobilie haben soll. Zum Beispiel Meerblick, Landfinca, Preissegment und die Gegend.
  • Besprechen Sie vorab die ausgesuchten Immobilien noch einmal mit dem Makler.
  • Planen Sie maximal nur 5 Besichtigungen am Tag.
  • Machen Sie sich zu jedem Objekt ihre eigenen Notizen.
  • Machen Sie Fotos von dem Objekt, natürlich in Absprache mit dem Makler oder Eigentümer

Das Mallorca Immobilien Center Team sucht gerne für Sie Ihre Traumimmobilie. Besuchen Sie uns auf unserer Homepage über folgenden Link: Mallorca Immobilien Center SL

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg