4 traumhafte Insider-Adressen am Meer, Mallorca

Auf Mallorca angekommen, besteht bei Ihnen wahrscheinlich der Wunsch Mallorca und das Meer mit allen Sinnen zu genießen. Vermutlich freuen Sie sich auf die Strände, die traumhaften Aussichten auf das Meer, die ca´s_patró_march_cala-deiáSonnenuntergänge und auf die frischen Fischgerichte. Wir haben eine Auswahl an besonderen Adressen zusammengestellt, welche die mediterrane Küche direkt am Meer servieren und ungekünstelte Atmosphäre bieten:

 

Chiringuito Cala Sa Nau

 

Einer der beliebtesten Orte in diesem Sommer ist Cala Sa Nau. Aufgrund dessen ist der Strand gerade am Wochenende gut besucht. Besuchen Sie den weißen Sandstrand daher lieber am späten Nachmittag. Dies hat den Vorteil, dass einige der begehrten Holzliegen und Sonnenschirme wieder frei geworden sind und die Liegen und Schirme zu späterer Stunde meist zu einem ermäßigten Preis angemietet werden können.

Wenn Sie gleich bei Ankunft am Strand einen Tisch im Chiringuito bestellen, haben Sie mit etwas Glück die Möglichkeit das Abendessen bei Sonnenuntergang an einem der Tische am Strand zu genießen. Angenehme Chill-Out Musik und der Sand unter den Füßen untermalen die traumhafte Atmosphäre. Auf der Speisekarte der Strandbar steht frischer Fisch, Fleisch, Paella und Tapas. Im Sommer ist die Strandbar bis 22 Uhr geöffnet. Der Strand von Cala Sa Nau befindet sich in der Nähe des bekannten Urlaubsortes Cala d´Or.

 

Restaurant Sa Foradada

 

Der Aussichtspunkt mit dem weißen Marmor-Pavillon von Son Marroig bei Deiá ist selbst unter den Mallorca-Urlaubern bekannt. Son Marroig bietet einen schönen Ausblick auf das Meer und gibt den Blick auf das bekannte Postkarten-Motiv von Mallorca frei, welches wohl als „Felsen mit Loch“ einfach zu umschreiben ist.

Was aber viele Urlauber nicht einmal ahnen ist, dass genau auf dieser Felsformation ein Restaurant eine der besten Paellas von Mallorca anbietet. Wer das Restaurant auf dem Felsen Sa Foradada besuchen möchte, muss mit dem Boot anreisen oder einen 45- minütigen Ab- und Aufstieg vom Aussichtspunkt Son Marroig auf sich nehmen. Als damalige Touristenattraktion entstand vor 40 Jahren in Kooperation mit Neckermann das Restaurant, welches die Touristen nach einer Bootstour mit Paella versorgte. Die Paella ist geblieben und wird noch heute von dem gleichen Inhaber und dessen Familie zubereitet. Das als Touristenattraktion eröffnete Restaurant hat sich nach all den Jahren zu einem Insider-Tipp gewandelt und selbst Hollywood-Stars kehrten in das rustikale Restaurant ein. Das Restaurant Sa Foradada ist bis einschließlich Oktober von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

 

 Restaurant Cala Conills

 

Das Restaurant Cala Conills versteckt sich ein wenig in der Bucht von Sant Elm. Auf der Terrasse, mit Ausblick auf die vorgelagerte Insel Dragonera, sollten Sie eines der frischen Fischgerichte aus der Speisekarte wählen. Wenn Sie möchten, können Sie als Gast den Meerwasserpool und die Liegen des Hauses tagsüber nutzen. Bis November ist das Restaurant bis 10-23 Uhr geöffnet.

 

Restaurant Ca´s Patró March

 

Unmittelbar in einer der schönsten Buchten von Mallorca, der Cala Deiá, liegt das wohl nicht unbekannte Restaurant Ca´s Patró March. Das authentische Fischerhaus bietet von der Terrasse aus den rund-um-Blick auf die Bucht. Die dritte Generation der Fischer-Familie bereitet in dem Restaurant die frischen Fischgerichte für ihre Gäste zu. Das Restaurant ist bis einschließlich August von 12.30 – 22.15 Uhr geöffnet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg